Antike und Moderne im Nil Delta

Der Norden Ägypten ist kulturreich und sehr dicht besiedelt. In Kairo denke ich da an die Pyramiden, wobei ich nur die von Giza besuchte. In Alexandria bin ich auf der Suche nach moderner Architektur gewesen. Hier befindet sich die Bibliothek, die auch 4 Museum und ein Planetarium beheimatet.

Ägypten mit der Eisenbahn erleben!

Immer den Nil entlang: mit der Eisenbahn von Alexandria bis Assuan! Extrem preiswert kannst Du relativ gute Komfortzüge nutzen. Sie bringen Dich auch von Kairo nach Luxor und weiter nach Assuan und fahren ca. 10 mal pro Tag und Richtung.

Berlin Balkan Bike Battle: Mit dem Rad den Balkan erkunden

In Berlin per Pedes starten und auf in Richtung Balkan! Viele Länder vor allem im Südosten Europas, die es zu erkunden gilt. Auf dem Velo erlebst Du Kultur, Natur, Tiere und Vögel, Dörfer und heimische Lebenswelten hautnah. Ruhige Landstrassen und Radfernwege bilden Dein Terrain! Bahnstrecken entlang Deiner Route bieten Dir Möglichkeiten an, Deine Strecke abzukürzen….

Eisenbahnerlebnisland Kuba: Silberlinge in „blau“ und D-Zugwagen

Kuba ist historisch betrachtet ein Eisenbahnland. Überall auf der Insel durchziehen Schienenstränge das Land. Fuhren einst viele Züge, so ist das heutige Angebot äußerst überschaubar. Der Fuhrpark setzt sich zusammen aus längst ausrangierten Zügen europäischer Eisenbahnen. Die neuesten Waggons kommen aus Mexiko. Für Reiseradler kann sich die ein- oder andere Bahnfahrt anbieten. Ausländer trifft man…

Caminito del Rey, der Pfad, den einst der spanische König einweihte

INTRO: Im Süden Andalusiens an der alten Bahnstrecke zwischen Malaga und Bobadilla gelegen, da befindet sich die Schlucht „Garganta del Chorro“. Durch sie führt heute eine der populärsten Touristenattraktionen Südspaniens, der „Caminito del Rey“. Einst als Wirtschaftsweg entlang des „Desfiladero de los Gaitanes“ angelegt, diente er dem Transport von Baumaterial und der Verbindung zwischen zwei…