Antike und Moderne im Nil Delta

dsc01081
Mächtig und stolz präsentiert sich das noch einzige erhaltene Weltwunder

Der Norden Ägypten ist kulturreich und sehr dicht besiedelt. In Kairo denke ich da an die Pyramiden, wobei ich nur die von Giza besuchte. In Alexandria bin ich auf der Suche nach moderner Architektur gewesen. Hier befindet sich die Bibliothek, die auch 4 Museum und ein Planetarium beheimatet.

dsc01259
Bibliothek der Superlative in Alexandria

dsc01068
Das Novotel am Airport

Die meisten Flüge kommen jetzt an den modernen Terminals 2 und 3 an. Weil aber viele Flüge erst spät abends eintreffen, so bietet sich eine Übernachtung in einem der 3 Hotels am Airport an. Das preiswerteste Hotel ist das Novotel in der Nähe des alten Terminal 1. Der Fussweg von Terminal 2 und 3 dauert 15 Minuten. Du solltest Dir den Stadtplan des Flughafens auf Dein Handy herunterladen, bevor Du abreist.

dsc01231
Modern, praktisch und leistungsfähig: die U-Bahn in Kairo

Der Flughafen bietet eine Shuttlebuslinie zum zentralen Flughafen Busbahnhof an. Die Komfort Busse 111 und 381 starten hier in Richtung Baron Palace, wo in Fussweg-Reichweite Anschluß an die U-Bahnlinie 3 ab Al Ahram in die City besteht. Freitags und samstags kann man auch die Linie 381 für nur 8 EGP in die Stadt zum Ägyptischen Museum nehmen. An diesen Tagen hat es weniger Staus!

dsc01232
Ramses Bahnhof in Kairo

Kairo bietet ein modernes U-Bahn System mit 3 Linien an. Die Züge sind absolut ok, die neueren von ihnen sinf klimatisiert und ausserhalb des Berufsverkehrs nicht zwingend überfüllt. Ab der Station Giza gibt es Busse und Microbusse zu den Pyramiden. An dieser Station befindet sich der Fernbahnhof Giza für alle Züge nach Luxor.

dsc01073

In Giza kann ich das Oasis Backpacker Hostel empfehlen. Es befindet sich in Fussweg-Reichweite zu den Pyramiden. Das Grand Egyptian Museum soll wohl erst 2021 eröffnet werden. Es befindet sich auf dem Pyramiden Areal. Das Hostel befindet sich im 2. und 3. Stockwerk eines Wohnhochhauses. Draussen hängen Fahnen.

dsc01089
Lass Dich nicht über den Tisch ziehen

Die Händler vor – und im Pyramidenareal sind sehr aufdringlich. Am besten alles ablehnen! Für Kameltouren sind die Preise für Ausländer festgeschrieben. Diese werden auf Hinweistafeln kommuniziert. Also nur diesen Preis zahlen und keine Diskussion starten.

dsc01096

Für Deinen Pyramidenbesuch solltest Du 3 Stunden Zeit einplanen. Die Sound- und Lichtschau am Abend kannst Du Dir schenken. Lieber in einem nahegelegenen Terrassen-Restaurant einen Drink nehmen und von dort das eher enttäuschende Spektakel verfolgen. Du solltest sehr gut zu Fuss sein, denn die Entfernungen sind groß. Oder Du mietest Dir ein Kamel!

dsc01079
Alle warten auf seine Eröffnung: Grand Egyptian Musuem

Während meiner Ägyptenreise gab es einen Anschlag mit Toten und Verletzten auf einen Touristenbus in der Nähe der Pyramiden. Ich benutzte keinen Touristenbus in Kairo!

dsc01074

In der Innenstadt wohnte ich im Meramees Hostel. Diese Herberge befindet sich in der 5. und 6. Etage eines großen Altbaus. Es gibt einen historischen Fahrstuhl. Die Übernachtungskosten sind doppelt so hoch wie im Oasis Hostel.

dsc01090

Das Meramees Hostel liegt fussläufig zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Auch der Flughafen läßt sich über die Station Al Ahram gut erreichen (1x umsteigen). Die Bahnhöfe Ramses und Giza lassen sich ohne umsteigen bestens auf der Linie 2 erreichen. Du kannst für diese Strecken das gelbe U-Bahnticket für EGP 3 kaufen (Ticket für 9 Stationen).

dsc01255
Düwag G6 Strassenbahn (Wiener Linien?)

Nach Alexandria fuhr ich mit dem Nonstop Schnellzug morgens um 8 h. Dort erst am 2. Bahnhof aussteigen und altmodischen Bahnhof aussteigen. Von dort kannst Du vieles zu Fuß erkunden. Für das Alexandria National Museum benötigst Du ca. 40 Minuten, für die Bibliothek eher 2 Stunden, denn hier hat es ja auch 4 Museen.

dsc01256
Doppelstock Strassenbahn (kein Blackpool Modell)

Für die Stadterkundung, das Fort und ein tolles Fischessen solltest Du weitere 3 bis 4 Stunden einplanen. Ein Alexandria Besuch dauert also 7 bis 8 Stunden. Du kannst abends wieder nach Kairo zurückfahren, zumal die Züge stündlich verkehren.

dsc01254
National Museum

Alexandria und sein Mittelmeer Flair ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Die Stadt ist viel sauberer und weniger chaotisch als Kairo. Eine Fahrt mit den alten Rumpel Straßenbahnen ist ein Erlebnis für sich.

dsc01265
Fort in Alexandria

Kairo genießt unter Touristen einen schlechten Ruf. Viel Smog, Dreck und Chaos! Eine Schönheit ist Kairo wahrlich nicht. Hinzu kommt, daß das neue Grand Egyptian Museum jetzt vorbereitet wird und zahlreiche Exponate bereits dort sind und aktuell nicht besucht werden können. Dieses gigantische Museum wird das alte Ägyptische Museum ablösen. Die Regierung will den Kreuzfahrttourismus in Alexandria aufleben lassen und die großen Sehenswürdigkeiten zugänglich machen, ohne daß die Urlauber die Stadt betreten müssen. Das Grand Egyptian Museum liegt an der Wüsten-Autobahn nach Alexandria.

dsc01257
Promenade vor der Bibliothek

Luxor und der obere Nil geniessen einen besseren Ruf als Kairo. Backpacker nutzen aber gerne das Flugangebot nach Kairo. Zum oberen Nil werden eher Touritikflüge in die Badeorte am Roten Meer angeboten.

dsc01261
Promenade in Alexandria

Ägypten zählt zu den kulturreichen Ländern am Mittelmeer. Aber das Land ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich habe nicht das Gefühl, daß ich wiederkommen will. Das gewisse Extra fehlt, hat man halt die Ausgrabungsstätten bereits gesehen. Diese sind aber so phänomenal, so daß man einmal da gewesen sein sollte.

dsc01272

 

dsc01273
Greek Club in der Nähe des Forts
dsc01274
alte Rumpel Strassenbahn auf der westlichen Linie: zu Fuß geht´s schneller
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s