Totaler Kitsch, Oktoberfest und Braunes Gedankengut: Das findet man in Villa General Belgrano!

Villa General Belgrano liegt in der Provinz Cordoba. Die Überlebenden des Panzerschiffes „Admiral Graf Spee“ haben sich hier niedergelassen. Das kleine und sehr touristische Dorf wirkt sehr deutsch. Man feiert Weiterlesen …

Per Anhalter auf der Ruta Nacional 40 in den argentinischen Anden

Der Nationalpark Talampaya und der Provinzpark Ischigualasto (Vale de la Luna) sind ohne Auto kaum zu erreichen. Also trampt man als Backpacker! Und das klappt gut, wenn Du alleine reist. Weiterlesen …

Historische Aufzüge und Stangentaxis sowie alles für den Hund: Das ist Valparaìso!

Valparaíso ist eine Reise in die Vergangenheit. Total angestaubt, heruntergekommen und uralt. Das macht den Charme dieser Hafenstadt aus. Nichts ist schick herausgeputzt. Dem verwahrlosten Hafenviertel schließen sich die touristischen Weiterlesen …

Am Ende der Welt: Auf zu den Weltwundern Torres del Peine und Glaciar Perito Moreno

Am südlichen Ende der Welt trifft man einzigartige Naturwunder an. Diese gewaltigen Schönheiten würden Millionen von Besucher ertragen müssen, wären sie nicht so weit entfernt vom Rest der Welt. Weil Weiterlesen …

Traumhafte Landschaften in der Atacama Wüste in Chile

Die Atacama Wüste gehört zu den populärsten Touristenzielen in Chile. Das kleine Dorf San Pedro de Atacama bildet den Ausgangspunkt von 4 Haupttouren in sagenhafte Landschaften. Ebenso starten hier die Weiterlesen …

Geisterstadt mit Filmkulisse: Weltkulturerbe Humberstone

Bevor man in den zwanziger Jahren in Deutschland Salpeter auf Kunststoffbasis zu produzieren begann, war Chile mit das wichtigste Land weltweit, das über Salpeterminen verfügte. Das Weltkulturerbe „Humberstone“ in der Weiterlesen …

Spanisch lernen, Wein und gutes Essen genießen: Willkommen in Tarija, Bolivien

Tarija ist berühmt für guten Wein! Fleischliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Es gibt die besten Rindersteaks hier, dazu gute Salate. Auch spanische Tapas trifft man an. Ein Großteil Weiterlesen …

Spanisch lernen in einem Berliner Hostel in Sucre

Claus aus Karlsruhe betreibt in Sucre ein super cooles Partyhostel namens „Kultur Berlin“! Dort kann man feiern bis zum Abwinken. Es gibt einen süddeutschen Biergarten, ein Restaurant und am Wochenende Weiterlesen …

Der Osten Boliviens und die Metropole Santa Cruz de la Sierra

In den Osten Boliviens wagen sich nur wenige Traveller. Von und nach Brasilien bzw. Paraguay passiert man unbedingt Santa Cruz de la Sierra, Boliviens Wirtschaftsmetropole mit dem wichtigsten Flughafen des Weiterlesen …

Wir fangen eine Anakonda! Im Pantanal

Das südliche Pantanal bietet super Möglichkeiten Tiere zu sehen. Am beeinduckendsten sind ein Arara Azul, der größte Papagei und eine Anakonda. Caimane gibts zahlreich! Dann hat es Wasserschweine und viele Weiterlesen …

Asuncion: Die überraschende Metropole in Paraguay

Asuncion ist die Hauptstadt von Paraguay. Sie liegt am Rio Paraguay und bildet ein Konglomarat aus vielen Städten, die zusammen 2,5 Millionen Einwohner zählen (Tendenz stark steigend). In der Altstadt Weiterlesen …

Jesuiten Missionen im Nordosten Argentiniens und in Paraguay

  Ein goßes Experiment wurde ab 1609 anderthalb Jahrhunderte lang von der Societas Jesu in den Regenwäldern Südamerikas durchgeführt. In extrem agbeschiedenen Gebieten errichteten die Priester reducciones (Missionen) und etablierten Weiterlesen …

Der Nordwesten Argentiniens: Unterwegs in den Anden, Weinkultur inklusive!

Der Nordwesten Argentiniens ist das, was ich erwarte, wenn ich weit weg von Europa bin! Wilde Hochland-Landschaften, in denen sogar ein guter Tropfen zu geniessen ist. Ein wenig indegene Bevölkerung, Weiterlesen …