Weitere Ruinen in Angkor

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Angkor ist mehr als 400 km2 groß. Daher benötigten wir 3 Tage zur Besichtigung. Am 3. Tag fuhren wir mit dem Tuk Tuk zu weiter entfernt gelegenen Ruinen.

Die Rundfahrt umfaßte ca. 100 km. Wir besuchten „Preah Khan“, „Neak Pean“, „Ta Som“, die sehr weit entfernte Ruinenanlage „Banteay Srei“ und auf dem Rückweg „Pre Rup“, wo wir dann schon recht müde waren.

Wir kauften ein 3 Tages-Ticket für US $ 40, welches für den Vorabend zum Sonnenuntergang in „Angkor Wat“ auch noch galt.

Leider werden keine Fesselballonfahrten für die 10 Minuten Tour mehr angeboten.

Abends besuchten wir im „Keulen Restaurant“ eine Apsara-Tanz Show. War o.k. aber nicht sensationell.

Gewohnt haben wir die 4 Tage im „Bou Savy“ Guesthouse. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war dort super (6 US $ pro Person und Nacht)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s