Champagner Frühstück in der Emirates Business Class Lounge

Bernd und ich sitzen nach einem anstrengenden  und ausgebuchten Flug von Hamburg nach Dubai in der weltweit größten Business Class Lounge im A380 Terminal in Dubai.

Das Terminal ist weltweit einzigartig. An Superlative ist es nicht zu überbieten. Die First- und Business Class Lounges nehmen jeweils eine gesamte Etage in diesem Megaterminal ein. Sie sind mehrere 100 Meter lang. Man nimmt Aufzüge direkt aus der Lounge zum Gate. So etwas habe ich noch nie gesehen. Alle 5 Minuten hebt ein A 380 bzw. eine 777 allein nur von diesem Terminal ab.

Der Service ist überwältigend. Es gibt riesige Frühstücksbuffets vom allerfeinsten. Moet Chandon wird zum Frühstück serviert. Viele sehr aufmerksame Kellner sorgen für das Wohl der betuchten Gäste. Die Kaffeemaschine spielt populäre Songs während der Kaffee gebrüht wird.

Die Megalounge verfügt über mindestens 10 große Restaurants und bietet Platz für mehrere tausend Fluggäste. Sie ist in Ruhezonen, Meeting, Essen, Arbeiten, Lesen, Social, Wellness und Privacy unterteilt. Die Sanitärräume entsprechen dem eines 5 Sterne Plus Hauses. Jeder Waschplatz ist mit Zahnputz- und Rasierzeug, Kämmen und Kosmetikartikeln (Männer) ausgestattet.

Jeder Bereich wird mindestens 2 x angeboten, damit der anschließende Weg zum Gate kurz gehalten wird.

Es gibt sogar einen Schlafsaal mit Liegen in einer Ruhezone.

Gleich geht es weiter nach Ho Chi Minh City. Danach werden Bernd und ich wohl restlos ausgebrannt vor Müdigkeit sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s