La Pinata: Kindergeburtstag in Esteli, Nicaragua

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dale, dale, dale

No pierdas el tino
Porque si lo pierdes
Pierdes el camino
Ya le diste una
Ya le diste dos
Ya le diste tres
Y tu tiempo se acabó
(zitiert aus Wikipedia (deutsch))!
Eine Pinata ist eine bunt gestaltete Figur aus Pappmache, die bei Kindergeburtstagen mit Süssigkeiten gefüllt wird. Sie ist in Lateinamerika in der Weihnachtszeit und in Spanien zu Ostern stark verbreitet.
Ähnlich wie bei dem SpielTopfschlagen“ schlagen Kinder, deren Augen verbunden sind, abwechselnd mit einem Stock, dem Pinatabuster, auf die Piñata ein, bis sie zerbricht und es Überraschungen regnet. Die Piñata hängt dabei meist an einem Seil über den Kindern und ist nur mit dem Stock erreichbar. Eine weitere Variante ist, die Pinata so anzubringen, dass sie sich hoch und herunter ziehen lässt, um es noch spannender und lustiger zu gestalten. Jeweils einem Kind werden die Augen verbunden, und es versucht, mit dem Pinatastock die Piñata zu treffen und sie dabei zu zerbrechen. Zerbricht die Piñata, dürfen alle Kinder so viel aufheben, wie sie erwischen können.
(zitiert aus Wikipedia (deutsch))!
Die Pinatas in Nicaragua werden durch die Partei der Sandinisten von Daniel Ortega finanziert. Das Geld kommt aus Steuergeldern. Insbesondere Kinder sehr armer Familien sollen an diesen Geburtstagsfesten glücklich werden. Die Gemeindeverwaltung überwacht den Ablauf des aus öffentlichen Mitteln finanzierten Kinderfestes.
Das Fest, welches ich besuchte, fand in unmittelbarer Nachbarschaft  meiner Gastfamilie statt. Ca. 60 Kinder aus ärmlichsten Verhältnissen namen teil. Sie waren überglücklich die einfachsten und billigsten Lollies zu ergattern.
In Deutschland werden solche Süssigkeiten, z.B. bei Rosenmontagszügen wenig beachtet. Aber in einem der ärmsten Länder der christlichen Welt, wo viele Kinder gar nichts haben und Weihnachtsgeschenke dank der Armut der Eltern ausbleiben müssen, freuen Sie sich, wenigstens das kleine „Etwas“ zu bekommen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s