Canón del Sumidero – Felsen 1000 Meter hoch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von San Cristobal de las Casas habe ich mit 4 Frauen und einen Sohn aus Tallinn den Ausflug zum Sumidero Canyon gemacht.

Wir sind mit Lokalbussen gefahren. An der Umsteige-Haltestelle erfreuten mich beim Warten auf den nächsten Bus die 2 Kampfhunde hinter Gittern. Auf dem Rückweg warteten wir hier sogar 20 Minuten auf den Bus.

Die Canyontour war schon grandios! Sie dauerte knapp 3 Stunden. Zu sehen gab es gigantische Felsen, zum Teil mit vertrauten Farben aus dem Elbsandsteingebirge. Unser Bootsführer hatte ein super Auge für viele Tiere. Wir bekamen Krokodile und sogar eine Affenfamilie zu sehen.

Die Schlucht ist 20 km lang. Danach kommt ein grosser und tiefer See sowie die Staumauer samt Kraftwerk.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s