Mietwagentour Utah und Arizona

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiter ging die Tour vom Death Valley ins Casino Virgin River an der Staatsgrenze zwischen Nevada und Arizona. Durch den Virgin River Canyon fuhren wir zum Zion National Park.

Jetzt machten wir 2 kleine Wanderungen durch den Canyon des Virgin River im Zion Park. Dieser Canyon ist nicht zu verwechseln mit dem Autobahn-Canyon in Arizona.

Einen Tag später waren wir im Monument Valley (vormittags) und im Grand Canyon (nachmittags).

Im Monument Valley gibt es jetzt ein Panorama Hotel, welches sich zum Sonnenuntergang und Sonnenaufgang lohnt. Wir wohnten jedoch woanders.

Der gläserne Skywalk im Grand Canyon befindet sich nicht im Nationalpark. Er ist ganz woanders und 250 Meilen Richtung Hoover Damm entfernt. Wir waren dort nicht.

Den Grand Canyon besuchten wir zum Sonnenuntergang.

Die Stadt Williams bietet eine Museumseisenbahn, die täglich für viel Geld zum Grand Canyon fährt. Geboten wird u.a. eine enttäuschende Stuntshow in einer kleinen Westernstadt neben dem Bahnhof. Die Bahnwaggons befinden sich in einem sehr guten Zustand und wurden in den 50 er Jahren gebaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s