Sylvester: Der Outlaw Matthias verhaftet in Tombstone, Arizona

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 31.12.2011 kamen Neil und Tom per Flugzeug schnell nach Tucson. Mit dem Mietwagen holten die beiden mich im University Inn Motel ab. Unser Ziel war Tombstone, Silberminenstadt im Wilden Westen.

Dort gibt es viele Gun-Shows, Pferdewagen, Männer und Frauen in historischen Uniformen. Diese ehemalige Männerstadt beschäftigte einige Prostituierte, es gab zahlreiche kleine Bordelle.

Man kann die ehemalige Silbermine besichtigen. Der Besuch im Reptilienmuseum ist kostenfrei.

Abends gab es ein Cowboy-Steak mit Bohnen für jeden. Danach war Rückfahrt mit dem Zug nach L.A. Zuvor gönnten wir uns ein Bier im Venture-N in Tucson.

36 Tage war ich mit dem Rad unterwegs, ca. 2200 km geradelt, Regentage Fehlanzeige!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s