Radtour Jesenik nach Wodzislaw Slaski

Eine Radtour von ca. 320 km führte mich in 4 Tagen von Jesenik im Altvatergebirge nach Wodzislaw Slaski in Südpolen.

Die Tour führte über die Holba Brauerei in Hanusovice, Sumperk und Sobotin zum Nachtlager in einer Berghütte. Dann der große Bergpass über 900 Meter nach Strenberk und weiter zum Autokemp in Budisov nad Budisovkou. Das Autokemp ist preiswert, praktisch gut. Hervorzuheben ist der tolle Biergarten und das kostenfreie WLAN.

Weiter ging es am 3. Tag dann in die Großstadt Ostrava. 5 Stunden Regen, dann rettete mich die Überlandstrassenbahn Nr. 5  in Horni Lhota. Für weniger als 1 Euro brachte die Tatrabahn mich nach Ostrava samt Rad.

Ostrava ist eine Bergbau- und Stahlstadt mit sozialistischem Stadtbild. Ein älterer Fahrgast in der Linie 5 zeigte mir Fotos aus dem Jahr 1934 mit der damaligen Dampfbahn und Schwimmbad an der Wendeschleife in Horni Lhota. Er sprach von der Hamburger Reeperbahn. Diese verglich er mit der Stodolni Strasse in Ostrava, dem großen Vergnügungsviertel der großen Industriestadt Mährens.

Das Hotel Areal wählte ich als Quartier. Ein riesiger Plattenbau mit 300 Zimmern. Kosten liegen für eine Übernachtung bei Euro 15. Viele der Hotelgäste sind Dauerkunden, die wenig bezahlen. Dafür hört man nachts Schreie von einer Frau, die gerade vergewaltigt wurde. Des Weiteren die ganze Nacht lauten Streit des gleichen Paares. Hier treffen soziale Gegesätze aufeinander.

Am 4. Tag passierte ich die Tschechisch-Polnische Grenze. Radwege sind in Polen viel schlechter. Im Triebwagen nach Katovice interessierte sich der Schaffner viel mehr für seine Freundin als für das Kontrollieren der Fahrkarten.

In der Nähe des Flughafens von Katovice erholte ich mich vom Plattenbauhotel in Ostrava. Hier schlief ich in einem tollen Seehotel mit Komfortzimmer und preiswerten als auch guten Essen auf der Seeterasse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s